Programm

Vorwort

“… like watching a perfect goal, like the rustling movement of light through leaves, a phrase of music from the window of a passing car. Life offers up these moments of joy despite everything.”

„…das perfekte Tor zu sehen … das Knistern des Lichts, wenn
es durch Blätter fällt … ein Musikfetzen aus dem Fenster
eines vorbeifahrenden Autos. Das Leben hält trotz allem
solche Augenblicke bereit.“

(Sally Rooney, Normal People)

Einleitung von Albert Hosp

Musik ist flüchtig. Das macht sie so beständig. Was wir nicht fassen können, bleibt umso stärker im Ohr, und noch tiefer in uns.

Wir wollen Ihnen ein paar Momente Musik ermöglichen.

Glatt&Verkehrt in der Nussschale: Nachdem wir alle Veranstaltungen absagen mussten, entsteht nun, fünf Tage lang, ein Festival im Kleinen, mit fünf Konzerten in der Sandgrube 13 und drei Tafelmusiken.

Die Vielfalt von Glatt&Verkehrt möge auch in dieser Version leuchten!

Bei den Winzern bringen wir täglich ein Konzert auf die Bühne, Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr. Von Freitag bis Sonntag gibt es zusätzlich die Tafelmusik im Salzstadl von 12:30-14:30 Uhr.

Sämtliche Künstler*innen gehören zum ursprünglich geplanten Line-up.

Am Mittwoch Lou Asril, ein junger österreichischer Sänger aus dem Pop-Soul-R&B-Universum.
Am Donnerstag Bashavel, die rasante Roma-Jazz-Band aus der Slowakei.
Freitagmittag dürfen wir kammermusikalischen Stubnblues mit Willi Resetarits und Stefan Schubert erleben; abends dann Hannah James, die Künstlerin in residence, wie geplant den ganzen Juli bei uns, mit einem Spezialprogramm, das gerade im Lockdown weitere spannende Möglichkeiten erhielt.
Den Samstag eröffnet bei der Tafelmusik ein Gespräch mit Golnar Shahyar, der profilierten iranisch-österreichischen Musikerin. Am Abend nehmen uns Adele Neuhauser und Edi Nulz auf eine ironisch gefärbte Reise durch die Welt antiker Mythen mit, durchpulst von aufregenden zeitgenössischen Beats.
Sonntags im Salzstadl erwartet uns ein kleines Geigen-Fest mit dem großen Repertoire der Ausseer Geiger. Zum Abschluss präsentiert Alex Miksch seine neue Hommage an die Stadt, die uns seit 1997 musikalische Heimat ist: Krems.

Die Konzerte bei den Winzern werden in Ö1 übertragen.

Acht Veranstaltungen statt der geplanten dreißig! Mit viel weniger Sitzplätzen!
Und doch könnten daraus erinnernswerte Augenblicke entstehen:
Glatt & Verkehrt in der Nussschale, „in nuce“, wie´s schon in der Antike hieß. Komprimiert, aber nicht gedrückt. Kleiner als sonst, aber voller Liebe und mit dem Glatt&Verkehrt-Spirit!

Die Verhältnisse sind nicht normal; doch wir wollen sie Ihnen so angenehm wie möglich machen, damit die Musik – die niemals „normal“ ist! – so wie üblich erklingen kann: Flüchtig, aber nachhaltig.

Willkommen!
Albert Hosp für das gesamte Festivalteam.

Alle Veranstaltungen

Bashavel

Österreich-Debüt Krems Winzer Krems Winzer Krems, Sandgrube 13

Karten kaufen

Hannah James Quartett

Uraufführung Krems Winzer Krems Winzer Krems, Sandgrube 13

Karten kaufen

Tafelmusik | Golnar Shahyar

Salzstadl Salzstadl

Ausverkauft

Tafelmusik | Die 4 Ausseer Geiger

Salzstadl Salzstadl

Ausverkauft
 

__

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden