Weitere Empfehlungen

Festival Glatt&Verkehrt empfiehlt...

KLANGKUNST: Circulus Virtualis, Hans Peter Kuhn
Besuchen Sie während des Festivals auch unsere Klangkunst "Circulus Virtualis" von Hans Peter Kuhn im Klangraum Krems Minoritenkirche. 

SONNTAGSFÜHRUNG
Sonntag 8., 15., 22., 29. Juli, 5. August jeweils um 16:00
KunstvermittlerInnen der Kunstmeile Krems führen durch die aktuelle Klanginstallation, die Minoritenkirche, den Skulpturengarten und das historische Kloster. Treffpunkt: Eingang Klangraum Krems Minoritenkirche.
EINTRITT UND FÜHRUNGEN FREI!

SKULPTURENGARTEN:

Mit dem Skulpturengarten wird nun erstmals der Garten des ehemaligen Minoritenklosters der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und künstlerisch aufgeladen. Der Mensch, das Kreuz und das Licht stehen thematisch im Mittelpunkt einer Auswahl von exemplarischen plastischen Arbeiten aus den Sammlungen des Landes Niederösterreich.

Der historische Garten wird in seiner ursprünglichen Bestimmung als Ort der Spiritualität und inneren Einkehr in einem neuen Kontext erfahrbar. Das einstige Minoritenkloster und seine frühgotische Basilika (heute Klangraum Krems Minoritenkirche) werden gemeinsam mit dem Neubau des Forum Frohners in einer einmaligen Symbiose von historischer und moderner Architektur, von Veranstaltungs- und Ausstellungsort zu einem einzigartigen Zentrum zeitgenössischer Kunst.

Gratiseintritte & Vergünstigungen

Einmaliger Gratis-Eintritt mit Ihrem Glatt&Verkehrt Ticket 2018 in die Kunsthalle Krems zur Ausstellung "Picasso.Gorky.Warhol" (01.07. - 04.11.) und in die Dominikanerkirchezu "Eva Schlegel" (01.07. - 14.10.), sowie in das Karikaturmuseum Krems zu "Sokol Auslese" (bis 25.11.2018) , "Ahoj Nachbar. Satire und Karikaturen aus Tschechien" (03.06.18 - 20.01.19) und zur Dauerpräsentation "Immer wieder Deix", sowie Halbpreisticket (EUR 5,50) für die Schallaburg-Ausstellung "Byzanz & der Westen. 1000 vergessene Jahre" (bis 11.11.)

WEITERE TIPPS:
Forum Frohner
"Eva und die Zukunft" Hommage an Werner Hofmann (Part 2) (24.5. - 7.10.)
www.forum-frohner.at


Best of Wachau...

Geprägt von der mächtigen Donau, prächtigen Burgen, herrlichen Schlössern, imposanten Stiften und einer uralten Weinbautradition, ist sie eine der schönsten Kultur-Landschaften der Welt: die Welterbe-Region Wachau.

Aufgrund des hohen Bewusstseins für Service, Qualität und regionale Produkte, haben sich führende Tourismusbetriebe der Region zu einer Initiative „Best of Wachau“ zusammengeschlossen und bieten Ihnen authentische Genuss-Erlebnisse auf höchstem Niveau.

Nur Betriebe, die strenge Kriterien in Bezug auf Ambiente, Speise- und Getränkekultur erfüllen, werden mit dem Qualitätssiegel „Best of Wachau“ sichtbar ausgezeichnet. Die Mitglieder verpflichten sich historisch gewachsene Traditionen und kulturelle Identität zu bewahren und gleichzeitig ihr Angebot für Gäste ständig weiterzuentwickeln.

Diese Betriebe bieten nicht nur herausragende Qualität, sondern auch „gelebte“ Wachau: sicht- und auch schmeckbar, durch hausgemachte Spezialitäten in Verbindung mit regionalen Zutaten sowie die enge Verbindung zu den Lebensmittelproduzenten der Umgebung.
Ob Feinschmecker, Weinliebhaber, oder Kulturreisender,
ob gesundheitsbewusster Wanderer, sportlich ambitionierter Radfahrer oder auch genießender Faulenzer: Für jeden Anspruch finden Sie Ihren geeigneten Best-of Betrieb.

Freuen Sie sich auf die schönsten Hotels, behaglichste Privatzimmer, entspannende Urlaubstage am Bauernhof und beim Winzer sowie auf Gourmetküche mit Haubenniveau und traditionelle, bodenständige Wirtshauskultur!

Auf bald – in der Wachau!

www.bestofwachau.at

Ausflugstipps:
Donauwarte Krems-Egelsee
Ferdinandswarte Mautern
Starhembergwarte Dürnstein

Kanutours Wachau:
Erleben Sie die Wachau oder weitere regionale Naturjuwele aus einem anderen Blickwinkel. Wasserwandern öffnet neue Welten. Gerade das Kanu und SUP Boards bieten die ideale Möglichkeit, diese zu entdecken.
Stille Buchten, einsame Inseln, Seitenarme und Aulandschaften, Sand oder Schotterbänke, umgeben von sonnenverwöhnten Weinterrassen, malerischen Orten, Burgen und Ruinen. www.kanu-wachau.at

Radverleih:

Leihradl - nextbike: Dein Rad ums Eck
In Niederösterreich stehen praktische 3-Gang-Leihräder 7 Tage die Woche, rund um die Uhr für Sie bereit. Egal ob Sie pendeln, einen Ausflug planen oder einfach nur Erledigungen schnell tätigen möchten, die Leihräder sind in vielen Regionen nach einer einmaligen Registrierung einfach über das Handy auszuleihen. Next Bike

DONAUPARK CAMPING ÖAMTC
A-3504 Krems-Stein, Donaulände 19, Tel.: 02732/84545
Geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober
Täglich von 7.30 – 10.30 Uhr & 16 – 20 Uhr

2Rad und Sport AICHINGER KEG
A-3500 Krems, Hohensteinstraße 22, Tel.: 02732/82876
Montag – Freitag 7.30-12 Uhr & 14 –18 Uhr, Samstag 8 –12 Uhr
Bis zu 15 Räder zum Ausborgen möglich

FIRMA WALTER VÖLKL / RÄDER-ROLLER-ZUBEHÖR
A-3504 Krems-Stein, Steiner Landstraße 103, Tel.: 02732/71071
20 Räder zu vermieten
Montag – Freitag 9 -12 Uhr & 13-18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr

RENT A WACHAU BIKE – Frau Sieglinde Berndl
3512 Mautern, Austraße 50, Tel.: 0664/2143512, Fax 02732/78617
nur Fahrradverleih, City – Trekking – Mountain – Kinderbikes
Zustellung am Bahnhof Krems (9 – 9.30 Uhr) bzw. Schiffstation Krems/Stein (10 – 10.30 Uhr), Rückgabe Bahnhof 18 – 18.30 Uhr bzw. Schiffstation 19 – 19.30 Uhr

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden