Einführung / Kurzbeschreibung

Mit einem weit gespannten Programm rundet dieses Konzert unser HerbstZeitlos-Motto ab: Denn das Programm von Sílvia Pérez Cruz umfasst Lied-Traditionen aus Spanien, Portugal und darüber hinaus.

Sílvia Pérez Cruz ist eine der überwältigenden neuen Stimmen der iberischen Halbinsel. Seit ihrer Kindheit wuchs sie in der musikalischen Sprache auf, zwischen lateinamerikanischen und iberischen populären Liedern, sie genoss eine Ausbildung in Klassik und Jazz. Ihre besondere Beziehung zum Flamenco bewirkt ihre persönliche berührende Interpretation dieses Genres.
 
Es ist unmöglich Silvia Pérez Cruz in einem einzigen Stil zu definieren: ihre Art ist sehr eigen und vielseitig. Zwei rare, selten zusammentreffende Eigenschaften, die genau Silvia ausmachen: sie ist den unterschiedlichen Stilrichtungen treu und dennoch ist ihre Persönlichkeit immer prägend.
 
Sie hat in sehr vielen unterschiedlichen Alben und Projekten mitgewirkt. Mit einem der wichtigsten spanischen Kontrabass-Spielern Javier Colina riefen sie altes kubanisches Repertoire in Erinnerung (filin cubano). Mit dem mehrmals prämierten Gitarrenspieler Toti Soler sang sie im Duo. 2012 brachte sie ihr erstes Solo Album “11 de Novembre’” (Universal) mit eigenen Kompositionen sowie Interpretationen heraus, bekam die Goldene Schallplatte und begeisterte Medien und Publikum. Auch das Album ‘granada’ (Universal, 2014), im Duo mit Raül Fernandez (Refree) erhielt die Auszeichnung goldene Schallplatte.
 
Dieses Jahr wirkte Sílvia Pérez Cruz als Schauspielerin, als Sängerin und Komponistin der Filmmusik im Drama “Cerca de tu casa” mit. Der Film handelt über Zwangsräumungen und wurde vom katalanischen Regisseur Eduard Cortés inszeniert. Silvia Pérez Cruz hatte zuvor auch im Paulo Berger Film “Blancanieves” gesungen: der Film bekam einen Goya für den Besten Song und wurde zudem noch mit weiteren 12 Goyas ausgezeichnet (die wichtigsten Spanischen Filmpreise)
 
In Krems wird sie im Streichquintett ein Repertoire eigener wie auch anderer Lieder vorstellen. Alle wurden von ihr, Joan Antonio Pich und Javier Galiana arrangiert.

Programm

Sílvia Pérez Cruz ist eine der überwältigenden neuen Stimmen der iberischen Halbinsel. Seit ihrer Kindheit wuchs sie in der musikalischen Sprache auf, zwischen lateinamerikanischen und iberischen populären Liedern, sie genoss eine Ausbildung in Klassik und Jazz. Ihre besondere Beziehung zum Flamenco bewirkt ihre persönliche berührende Interpretation dieses Genres.
 
Es ist unmöglich Silvia Pérez Cruz in einem einzigen Stil zu definieren: ihre Art ist sehr eigen und vielseitig. Zwei rare, selten zusammentreffende Eigenschaften, die genau Silvia ausmachen: sie ist den unterschiedlichen Stilrichtungen treu und dennoch ist ihre Persönlichkeit immer prägend.
 
Sie hat in sehr vielen unterschiedlichen Alben und Projekten mitgewirkt. Mit einem der wichtigsten spanischen Kontrabass-Spielern Javier Colina riefen sie altes kubanisches Repertoire in Erinnerung (filin cubano). Mit dem mehrmals prämierten Gitarrenspieler Toti Soler sang sie im Duo. 2012 brachte sie ihr erstes Solo Album “11 de Novembre’” (Universal) mit eigenen Kompositionen sowie Interpretationen heraus, bekam die Goldene Schallplatte und begeisterte Medien und Publikum. Auch das Album ‘granada’ (Universal, 2014), im Duo mit Raül Fernandez (Refree) erhielt die Auszeichnung goldene Schallplatte.
 
Dieses Jahr wirkte Sílvia Pérez Cruz als Schauspielerin, als Sängerin und Komponistin der Filmmusik im Drama “Cerca de tu casa” mit. Der Film handelt über Zwangsräumungen und wurde vom katalanischen Regisseur Eduard Cortés inszeniert. Silvia Pérez Cruz hatte zuvor auch im Paulo Berger Film “Blancanieves” gesungen: der Film bekam einen Goya für den Besten Song und wurde zudem noch mit weiteren 12 Goyas ausgezeichnet (die wichtigsten Spanischen Filmpreise)
 
In Krems wird sie im Streichquintett ein Repertoire eigener wie auch anderer Lieder vorstellen. Alle wurden von ihr, Joan Antonio Pich und Javier Galiana arrangiert.


Die Tickets für morgen, 3. Oktober, können morgen ab 16:00 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche abgeholt werden.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden