Programm

Süßer Zweigesang und herbe Texte. Kammer-Jazz und elektronisches Universum. Ein Abend voller Songs, üppiger Balladen und knapper Miniaturen, scharfen Schmähs und weicher Wehmut. Wiener Soul und Slowenische „roots“: zwei Bands, die unterschiedlicher nicht sein könnten, reichen einander das Mikro. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden