Einführung / Kurzbeschreibung

Sämtliche Karten für die Indoorvariante bei Schlechtwetter sind bereits ausverkauft. Sollte die Veranstaltung bei schönem Wetter im Freien stattfinden, sind weitere Tickets telefonisch unter 02732 / 90 80 33 reservierbar bzw. nach Verfügbarkeit an der Abendkassa erhältlich.

Am Strand von Belgrad
Bevor die „Schönbrunn“ mit dem neun-köpfigen Blasorchester rund um den Trompeter Bojan Krstić aus dem südlichen Serbien donauaufwärts fährt, bescheren dessen Mitglieder uns einen musikalischen Abend beim Heurigen, der das Festival Glatt&Verkehrt würdig eröffnet! Bojan Krstić hat zweifellos mit den unterschiedlichsten Auftrittsorten Erfahrung, vom privaten Hochzeitsfest über klassische Konzertsäle bis zum ohrenbetäubenden Festivalsound im serbischen Guca. Dort verdiente sich der 1982 geborene Krstić die ersten Sporen und heimste im Laufe der Jahre so ungefähr sämtliche Auszeichnungen ein, die das Mekka der Balkan-Blasmusik zu vergeben hat, vom ersten Preis für den jüngsten Trompeter bis zu jenem für den besten Orchesterleiter. Krstić lebt seit einiger Zeit in Belgrad. Sein 300 km südlich gelegener Geburtsort Vladičin Han befindet sich unweit der Grenzen zu Bulgarien, Mazedonien und Kosovo – Einflüsse vom gesamten Balkanraum sind denn auch in den Arrangements seines rasanten Orchesters zu vernehmen.

Kartenverkauf und Tischreservierungen unter: O2732/908033 Bewirtung von: Familie Maier, Bio-Weingut Geyerhof

Sämtliche Karten für die Indoorvariante bei Schlechtwetter sind bereits ausverkauft. Sollte die Veranstaltung bei schönem Wetter im Freien stattfinden, sind weitere Tickets telefonisch unter 02732 / 90 80 33 reservierbar bzw. nach Verfügbarkeit an der Abendkassa erhältlich.

Programm

Am Strand von Belgrad
Bevor die „Schönbrunn“ mit dem neun-köpfigen Blasorchester rund um den Trompeter Bojan Krstić aus dem südlichen Serbien donauaufwärts fährt, bescheren dessen Mitglieder uns einen musikalischen Abend beim Heurigen, der das Festival Glatt&Verkehrt würdig eröffnet! Bojan Krstić hat zweifellos mit den unterschiedlichsten Auftrittsorten Erfahrung, vom privaten Hochzeitsfest über klassische Konzertsäle bis zum ohrenbetäubenden Festivalsound im serbischen Guca. Dort verdiente sich der 1982 geborene Krstić die ersten Sporen und heimste im Laufe der Jahre so ungefähr sämtliche Auszeichnungen ein, die das Mekka der Balkan-Blasmusik zu vergeben hat, vom ersten Preis für den jüngsten Trompeter bis zu jenem für den besten Orchesterleiter. Krstić lebt seit einiger Zeit in Belgrad. Sein 300 km südlich gelegener Geburtsort Vladičin Han befindet sich unweit der Grenzen zu Bulgarien, Mazedonien und Kosovo – Einflüsse vom gesamten Balkanraum sind denn auch in den Arrangements seines rasanten Orchesters zu vernehmen.

Kartenverkauf und Tischreservierungen unter: 02732/908033 Bewirtung von: Familie Maier, Bio-Weingut Geyerhof

Homepage

Sämtliche Karten für die Indoorvariante bei Schlechtwetter sind bereits ausverkauft. Sollte die Veranstaltung bei schönem Wetter im Freien stattfinden, sind weitere Tickets telefonisch unter 02732 / 90 80 33 reservierbar bzw. nach Verfügbarkeit an der Abendkassa erhältlich.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden